Der E Wurf ist da! 07.01.2021, Woche 1 - 2

Am 07. Januar 2021 hat der E-Wurf das Licht der Welt erblickt.

Es sind 2 Rüden tricolour, 1 Hündin tricolour und 3 Hündinnen d`zobel.

Die Welpenkinder haben die Namen:

Emil, Einstein, Ella, Elsa, Everest und Lore









Alle Welpen sind bereits vergeben.


In der ersten Wochen ist es in der Wurfbox noch sehr ruhig. Die Welpen kommen blind und taub zur Welt und sind völlig auf die Mutter angewiesen. Meine Aufgabe ist es nur, die Welpen regelmäßig zu wiegen und darauf zu achten, dass sie täglich zunehmen und ihr Geburtsgewicht verdoppeln. Die Kleinen kriechen umher und folgen dem Duft der Milch zur Zitze von Anni.


Anni der Mutterhündin geht es sehr gut. Sie strahlt eine wundervolle Zufriedenheit aus und genießt ihre Babys. Zum Glück hat sie keinerlei Probleme mit der Milch und kann alle 6 Welpen perfekt versorgen.

In der zweiten Woche werden die Welpen schon etwas agiler. Die Äuglein öffnen sich gegen Ende der zweiten Woche und sie können etwas mehr an der Umwelt teilnehmen. Das kriechen ähnelt jetzt schon einem Laufversuch und sie können sich etwas aufrichten. Manchmal hat man das Gefühl, dass sie schon versuchen miteinander zu spielen. Einfach zu goldig wie tollpatschig sie sind.



Mit der zweiten Woche gibt es die erste Wurmkur. Diese haben alle gut vertragen.

Nun genießen wir noch die Ruhe denn mit jedem Tag wird es so langsam turbulenter :-)









110 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen